BMW S1000XR 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos

Die BMW S1000XR wurde 2020 einer tiefgreifenden Renovierung unterzogen , das Set wurde leichter und mit mehr technologischer Belastung ausgestattet. 10 Kilo gingen verloren und die Durchschnittsleistung wurde verbessert.

Mit ABS-Technologie, voll konfigurierbarer Motorbremssteuerung, Traktionskontrolle oder Antiwheelie. Für diesen 2022 verzichtet BMW auf die Lackierungen Eisgrau, Racingrot / Weißaluminium metallic matt und Hellweiß / Racingbl. met./Rennrot (Sport Style).

An ihre Stelle treten zwei neue, Triple Black mit Blackstorm metallic 2 / Racingred 2 und Lightwhite uni / M Motorsport . Das M Paket kann nur mit der Lackierung Light White / M Motorsport gewählt werden.

BMW S1000XR 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live



Rivalen

  • Ducati Multistrada V4 1260 : 20.890 Euro
  • KTM 1290 Super Adventure S : 19.199 Euro
  • Harley Davidson Pan America 1250 : 16.990 Euro
BMW S1000XR 2022 Rotes Rennen

Motor

Die BMW S1000XR 2022 rüstet den gleichen Motor der deutschen Supernaked, die BMW S 1000 R aus . Ein 999-ccm-Reihen-Vierzylinder- Triebwerk , das 165 PS mit einem maximalen Drehmoment von 114 Nm bei 9.250 U/min leistet . Ein Motor, der 2020 um rund 5 Kilo tiefergelegt wurde. Für die  BMW S1000XR wurde das Getriebe angepasst , um mehr Medien und das Ansprechverhalten im fünften Gang zu bieten. Um die große Kraft der Motorbremse zu vermeiden, wurden eine Rutschkupplung  und eine MSR-Schleppregelung eingebaut , um ein Schleudern beim Gasgeben oder Herunterschalten zu vermeiden.

Fahrwerke und Bremsen

Die BMW S1000XR ist auf einem selbsttragenden Aluminium-Chassis montiert, das 2020 um zwei Kilo tiefergelegt wurde. Für die Vorderradaufhängung ist sie mit einer 45 mm Durchmesser invertierten Teleskopgabel mit elektronischer Dynamyc ESA- Verstellung ausgestattet . Der Dämpfer ist sehr ähnlich, auch mit elektronischer Zugstufen- und Federungseinstellung. Beide Achsen haben 150 mm Federweg. Dank des Dynamic ESA-Systems können wir zwischen zwei Dämpfungsmodi „Road“ und „Dinamic“ wählen .

Um dieses 224 kg-Set abzubremsen, haben wir eine 320-mm-Doppelscheibe vorn und eine 265-mm-Einzelscheibe hinten, beide mit Integral Motorrad ABS und mit Dynamic Brake Control. Die Räder sind beide aus 17-Zoll-Aluminiumlegierung. Als Sitzhöhe erhalten wir 840 mm.

BMW S1000XR 2022 Triple Black Storm Metallic

Technik

Die BMW S1000XR 2022 kommt vollgepackt mit Technologie für 2022. Sie verfügt serienmäßig über einen 6,5-Zoll-TFT-Bildschirm mit Conected-Ride-System. Vier Standard-Fahrmodi, darunter Rain, Road, Dynamic und Dynamic Pro, die vollständig konfigurierbar sind. Es beinhaltet die neueste Generation der BMW DTC und DTC Wheelie Traktionskontrollen , ABS beinhaltet Dynamic Brake Control zur automatischen Bremssteuerung, es beinhaltet auch Wheelie Control, mit der Option „Power Wheelie“ , um die Kraft des BMW sicher zu spüren. Die Beleuchtung erfolgt in Voll-LED mit Dual Headlight Pro Frontdesign und beinhaltet auch das BMW Recall Sicherheitssystem. bei einem Unfall den Notdienst zu verständigen.


✓ Sie können auch überprüfen:

Farben

Eine der größten Änderungen für 2022 ist die Lackierung der S1000XR. Es präsentiert zwei neue Triple Black Lackierungen mit Blackstorm metallic / Racingred und Lightwhite / M Motorsport. Andernfalls verliert er das Eisgrau. Erstmals ist die S1000XR dank Light White auch in M- Lackierung erhältlich .


  • Hellweiß / M Motorsport
  • Rennrot
  • Triple Black mit Blackstorm metallic
BMW S1000XR 2022 Hellweiß

Preis

Die BMW S 1000 XR ist ein Benchmark-Touring, mit dem man rechnen muss. Sein Preis für 2022 beträgt 18.800 Euro , den wir mit der Vielzahl an Extras, die uns BMW anbietet, erweitern können.


Ausstattung

Um unsere BMW S1000XR 2022 zu unserem idealen Motorrad zu machen, bietet uns BMW ein umfangreiches Zubehörprogramm für jeden Nutzertyp an.

  • Schichtassistent Pro
  • M Schmiedefelgen
  • Carbon Teilepaket, Schutzbleche, Deflektoren, Kettenschutz …
  • Adaptives Licht an Kurven
  • Zusatzscheinwerfer
  • 30 Liter Reisekoffer
  • Gepäckbrücke
  • M Carbon-Schutzbügel für Motor
  • RDC Reifendruckkontrolle
  • Komfortsitz, zusätzlich 10 mm Polsterung
  • Mittelstand
  • Komfortstarter zum Starten und Öffnen des Tanks mit dem Schlüssel in der Tasche

Die BMW S1000XR wurde 2020 einer tiefgreifenden Renovierung unterzogen , das Set wurde leichter und mit mehr technologischer Belastung ausgestattet. 10 Kilo gingen verloren und die Durchschnittsleistung wurde verbessert. Mit ABS-Technologie, voll konfigurierbarer Motorbremssteuerung, Traktionskontrolle oder Antiwheelie. Für diesen 2022 verzichtet BMW auf die Lackierungen Eisgrau, Racingrot / Weißaluminium metallic matt und Hellweiß / Racingbl. met./Rennrot (Sport Style).

An ihre Stelle treten zwei neue, Triple Black mit Blackstorm metallic 2 / Racingred 2 und Lightwhite uni / M Motorsport . Das M Paket kann nur mit der Lackierung Light White / M Motorsport gewählt werden.

Rivalen

  • Ducati Multistrada V4 1260 : 20.890 Euro
  • KTM 1290 Super Adventure S : 19.199 Euro
  • Harley Davidson Pan America 1250 : 16.990 Euro

Motor

Die BMW S1000XR 2022 rüstet den gleichen Motor der deutschen Supernaked, die BMW S 1000 R aus . Ein 999-ccm-Reihen-Vierzylinder- Triebwerk , das 165 PS mit einem maximalen Drehmoment von 114 Nm bei 9.250 U/min leistet . Ein Motor, der 2020 um rund 5 Kilo tiefergelegt wurde.

Für die  BMW S1000XR wurde das Getriebe angepasst , um mehr Medien und das Ansprechverhalten im fünften Gang zu bieten. Um die große Kraft der Motorbremse zu vermeiden, wurden eine Rutschkupplung  und eine MSR-Schleppregelung eingebaut , um ein Schleudern beim Gasgeben oder Herunterschalten zu vermeiden.

Fahrwerke und Bremsen

Die BMW S1000XR ist auf einem selbsttragenden Aluminium-Chassis montiert, das 2020 um zwei Kilo tiefergelegt wurde. Für die Vorderradaufhängung ist sie mit einer 45 mm Durchmesser invertierten Teleskopgabel mit elektronischer Dynamyc ESA- Verstellung ausgestattet . Der Dämpfer ist sehr ähnlich, auch mit elektronischer Zugstufen- und Federungseinstellung. Beide Achsen haben 150 mm Federweg. Dank des Dynamic ESA-Systems können wir zwischen zwei Dämpfungsmodi „Road“ und „Dinamic“ wählen .

Um dieses 224 kg-Set abzubremsen, haben wir eine 320-mm-Doppelscheibe vorn und eine 265-mm-Einzelscheibe hinten, beide mit Integral Motorrad ABS und mit Dynamic Brake Control. Die Räder sind beide aus 17-Zoll-Aluminiumlegierung. Als Sitzhöhe erhalten wir 840 mm.

Technik

Die BMW S1000XR 2022 kommt vollgepackt mit Technologie für 2022. Sie verfügt serienmäßig über einen 6,5-Zoll-TFT-Bildschirm mit Conected-Ride-System. Vier Standard-Fahrmodi, darunter Rain, Road, Dynamic und Dynamic Pro, die vollständig konfigurierbar sind. Es beinhaltet die neueste Generation der BMW DTC und DTC Wheelie Traktionskontrollen , ABS beinhaltet Dynamic Brake Control zur automatischen Bremssteuerung, es beinhaltet auch Wheelie Control, mit der Option „Power Wheelie“ , um die Kraft des BMW sicher zu spüren. Die Beleuchtung erfolgt in Voll-LED mit Dual Headlight Pro Frontdesign und beinhaltet auch das BMW Recall Sicherheitssystem. bei einem Unfall den Notdienst zu verständigen.

Farben

Eine der größten Änderungen für 2022 ist die Lackierung der S1000XR. Es präsentiert zwei neue Triple Black Lackierungen mit Blackstorm metallic / Racingred und Lightwhite / M Motorsport. Andernfalls verliert er das Eisgrau. Erstmals ist die S1000XR dank Light White auch in M- Lackierung erhältlich.

  • Hellweiß / M Motorsport
  • Rennrot
  • Triple Black mit Blackstorm metallic

Preis

Die BMW S 1000 XR ist ein Benchmark-Touring, mit dem man rechnen muss. Sein Preis für 2022 beträgt 18.800 Euro , den wir mit der Vielzahl an Extras, die uns BMW anbietet, erweitern können.

Ausstattung

Um unsere BMW S1000XR 2022 zu unserem idealen Motorrad zu machen, bietet uns BMW ein umfangreiches Zubehörprogramm für jeden Nutzertyp an.

  • Schichtassistent Pro
  • M Schmiedefelgen
  • Carbon Teilepaket, Schutzbleche, Deflektoren, Kettenschutz …
  • Adaptives Licht an Kurven
  • Zusatzscheinwerfer
  • 30 Liter Reisekoffer
  • Gepäckbrücke
  • M Carbon-Schutzbügel für Motor
  • RDC Reifendruckkontrolle
  • Komfortsitz, zusätzlich 10 mm Polsterung
  • Mittelstand
  • Komfortstarter zum Starten und Öffnen des Tanks mit dem Schlüssel in der Tasche

BMW S1000XR 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

BMW S1000XR 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

BMW S1000XR 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

BMW S1000XR 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

BMW S1000XR 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

BMW S1000XR 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

BMW S1000XR 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

BMW S1000XR 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

BMW S1000XR 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

BMW S1000XR 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

BMW S1000XR 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

BMW S1000XR 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live