Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos

Die neue Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 ist die sportlichste Multistrada in der Ducati- Geschichte . Ein Multistrada V4, bei dem Sportlichkeit im Vordergrund steht, von seiner aggressiven Ästhetik bis hin zu seinen „Renn“-Finishes bis hin zur erstmaligen Einführung der Option „ Race Riding Mode“ in einer Multistrada . Die Multistrada V4 Pikes Peak verfügt außerdem über eine spezielle Fahrposition , 17-Zoll-Räder mit Sportreifen und ein Öhlins-Fahrwerk.

Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live


Das leistungsstärkste Motorrad der gesamten Ducati Maxitrail-Reihe wird von dem neuen 170 PS starken Granturismo V4-Motor angetrieben , der dank Updates des elektronischen Managementsystems auf das Maximum gebracht wird und auf eine bessere Leistung auf Straße und Rennstrecke ausgerichtet ist. Es kommt auch mit neuen Grafiken und Farben , inspiriert von der  Desmosedici GP ’21 .

Rivalen der Ducati Multistrada V4 Pikes Peak

Es ist schwierig, Konkurrenten auf dem Höhepunkt der  Ducati Multistrada V4 Pikes Peak in Bezug auf Leistung, Verarbeitung … und Preis zu finden. Mit 31.490 Euro ist der Pikes Peak der  teuerste Maxitrail aller Marken und Modelle auf dem Markt. Trotzdem finden wir einige Rivalen, die mit einigen Extras nahe dran kommen können, wie zum Beispiel:


  • BMW S1000XR : 18.800 Euro
  • KTM 1290 Super Adventure S : 19.199 Euro
  • Harley-Davidson Pan America 1250 : 16.990 Euro
Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022

Ducati Multistrada V4 Pikes Peak-Motor

Die Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 wird als „die sportlichste Multistrada aller Zeiten“ beworben und kein Wunder. Obwohl sein Herzstück der gleiche V4 Granturismo Motor mit 170 PS bei 10.500 U/min der serienmäßigen Multistrada V4 ist, mit einem maximalen Drehmoment von 125 Nm bei 8.750 U/min wurde die Sportlichkeit maximal verstärkt. Daher wurde die ECU neu programmiert, um eine Rennstrategie für den Drehzahlbegrenzer zu gewährleisten, und die Schnellschaltung ermöglicht schnellere Übergänge und aggressives Herunterschalten. Ein leistungsstarker Akrapovic-Auspuff und einnoch direktere Gasannahme im High-Power-Modus .

Dieser Modus ist kein anderer als das Race Riding Hypercar  , mit dem die Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 ihr Bestes auf der Strecke geben kann. Es ist das erste Mal, dass eine Multistrada einen traktionsstärkeren Regelmodus von Ducati enthält: Die Operationen von Ducati Traction Control und Ducati Wheelie Control sind auf das Minimum reduziert und die ABS- Kurve ist auf Stufe 2 eingestellt, was eine Höhenkontrolle des Hinterrads ermöglicht und das Beste macht. der Bremsphase. Ein Modus, der nur für die erfahrensten Piloten geeignet ist .

Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022

Fahrwerk, Federung und Bremsen der Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022

Das Chassis der neuen Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 ist das gleiche wie ihre Schwester Multistrada V4, ein Aluminium-Monocoque-Chassis, jedoch mit einer leichten Modifikation , da die Pikes Peak eine Neigung von 25,75° aufweist, 1,25° mehr als ihre Schwester. Der Vorsprung beträgt nun 120 mm (+0,5 mm gegenüber Multistrada V4) und der  Radstand wächst auf 1.595 mm (+0,028 mm gegenüber Multistrada V4). Diese neuen Werte verleihen der Multistrada V4 Pikes Peak die typischen Fahreigenschaften von Sporträdern , ohne Kompromisse beim Komfort einzugehen.in jeder Situation. Darüber hinaus wird die Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 im Gegensatz zu ihren Schwestern über eine unter allen einzigartige Einarmschwinge verfügen , die ihr gerade das endgültige Racing-Finish gegeben hat.

✓ Sie können auch überprüfen:


Bei der Aufhängung treffen wir derweil auf einen alten Bekannten aus dem Bereich High Performance . Die Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 ist mit den Öhlins Smart EC 2.0 Fahrwerken der neuesten Generation ausgestattet und damit die erste Multistrada, die damit ausgestattet ist. Das Smart EC 2.0-System ist dasselbe wie die Ducati Panigale V4 S und die Streetfighter V4 S bereits und ermöglicht die fortschrittlichste „ereignisbasierte“ Abstimmung, je nach Fahrstil des Fahrers . Diese von Ducati Supersport-Motorrädern übernommene Technologie wird zum ersten Mal mit dem Riding Race-Modus kombiniert, der auf die elektronische Steuerung einwirkt, um das maximale Potenzial auszuschöpfen.konkurrenzfähig vom Pikes Peak.

Was die Bremsen angeht , kann die Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 in puncto aktive Sicherheit nicht hinterherhinken. Neben dem Kurven-ABS- Standard an beiden Rädern, zum Teil vorne , finden wir das Brembo-Bremssystem ähnlich dem der Panigale V4 mit zwei Bremsscheiben mit Brembo-Monoblock-Bremssätteln und Stylema mit einem Durchmesser von 330 mm . Inzwischen an der Rückseite verfügt das System über eine einzelne Scheibe von 265 mm Durchmesser mit einem Schwimmsattel auch Brembo.


Beleuchtung!  Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022

Technik und Finish der Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022

Das Centro Stile Ducati konzentrierte sich beim Redesign der Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 auf eine verbesserte Ergonomie , um eine höhere Leistung darauf zu garantieren . Der Lenker ist niedriger und schmaler und die Fußrasten sind höher (+ 10 mm) und bewegen sich nach hinten (+ 10 mm), um eine aggressivere und effizientere Fahrposition auf dem Pikes Peak zu ermöglichen. Traditionsgemäß trägt auch die neue Multistrada Pikes Peak eine tiefergelegte Windschutzscheibe, die ihre Sportlichkeit steigert, ohne auf Schutz und Komfort für Fahrer und Sozius auf langen Strecken zu verzichten.

Die Ducati Multistrada V4 Pikes Peak erbt auch das fortschrittliche und ausgeklügelte Elektronikpaket der Multistrada V4 S, das Folgendes umfasst: Radartechnologie vorne und hinten, die adaptive Geschwindigkeitsregelung (ACC) und Totwinkelerkennung (BSD) ermöglicht. Es enthält auch ein fortschrittliches 6,5-Zoll-TFT-Display mit Optical Bonding-Technologie für optimale Sicht bei Tag und Nacht.

Die neuen Reifen und Reifen inklusive Serien Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 konnten wir nicht hervorheben . Konkret ist Marchesini dafür verantwortlich, eine Leichtmetallfelge zu schmieden , die es ermöglicht , das Gewicht der Pikes Peak 4 Kilo gegenüber seinen Schwestern zu reduzieren . Darüber hinaus reduziert die vordere Felge ihre Größe im Vergleich zu ihren Schwestern um 2 Zoll und bleibt bei unglaublichen 17 Zoll , die ihr eine noch sportlichere Leistung verleihen. Um es zu verkleiden, wird es den neuen „Renn“ -Reifen Pirelli Diablo Rosso IV haben(120 / 70-17). Hinten wird die Felge ebenfalls 17 Zoll groß sein, mit dem gleichen Pirelli-Reifen in den Größen 190 / 55-17. Was das Ducati Performance-Zubehör betrifft, kann die Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 über farbige Bremssättel von einem kompletten Wettbewerbsauspuff an eine Trockenkupplung montiert werden .


Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022

Farben der Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022

Die neue Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 wird in einer einzigen Farbe/ einem einzigen Design erhältlich sein : das Pikes Peak-Finish, inspiriert von den Farben und Grafiken der MotoGP ’21 Ducati Desmosedici GP  :

  • Roter Ducati Pikes Peak / Desmosedici GP ’21
Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022

Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 Preis

Der Preis der Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 zeichnet sich durch ihre einzigartige Exklusivität und Leistung aus. Ein Maxitrail der Superlative , mit fast wettkampftauglichen Oberflächen und den neuesten Fortschritten in Sicherheit und Technik . Der Preis der Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 , nicht für jedermann geeignet , bleibt bei 31.490 € . Er wird ab Dezember 2021 im gesamten Ducati-Verkaufsstellennetz erhältlich sein. Ebenso bietet die Marke „4Ever Multistrada“, die exklusive 4-Jahres-Garantie für alle Multistradas mit unbegrenzter Laufleistung.

Die neue Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 ist die sportlichste Multistrada in der Ducati- Geschichte . Ein Multistrada V4, bei dem Sportlichkeit im Vordergrund steht, von seiner aggressiven Ästhetik bis hin zu seinen „Renn“-Finishes bis hin zur erstmaligen Einführung der Option „ Race Riding Mode“ in einer Multistrada . Die Multistrada V4 Pikes Peak verfügt außerdem über eine spezielle Fahrposition , 17-Zoll-Räder mit Sportreifen und ein Öhlins-Fahrwerk.

Das leistungsstärkste Motorrad der gesamten Ducati Maxitrail-Reihe wird von dem neuen 170 PS starken Granturismo V4-Motor angetrieben , der dank Updates des elektronischen Managementsystems auf das Maximum gebracht wird und auf eine bessere Leistung auf Straße und Rennstrecke ausgerichtet ist. Es kommt auch mit neuen Grafiken und Farben , inspiriert von der  Desmosedici GP ’21 .

Rivalen der Ducati Multistrada V4 Pikes Peak

Es ist schwierig, Konkurrenten auf dem Höhepunkt der  Ducati Multistrada V4 Pikes Peak in Bezug auf Leistung, Verarbeitung … und Preis zu finden. Mit 31.490 Euro ist der Pikes Peak der  teuerste Maxitrail aller Marken und Modelle auf dem Markt. Trotzdem finden wir einige Rivalen, die mit einigen Extras nahe dran kommen können, wie zum Beispiel:

  • BMW S1000XR : 18.800 Euro
  • KTM 1290 Super Adventure S : 19.199 Euro
  • Harley-Davidson Pan America 1250 : 16.990 Euro

Ducati Multistrada V4 Pikes Peak-Motor

Die Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 wird als „die sportlichste Multistrada aller Zeiten“ beworben und kein Wunder. Obwohl sein Herzstück der gleiche V4 Granturismo Motor mit 170 PS bei 10.500 U/min der serienmäßigen Multistrada V4 ist, mit einem maximalen Drehmoment von 125 Nm bei 8.750 U/min wurde die Sportlichkeit maximal verstärkt. Daher wurde die ECU neu programmiert, um eine Rennstrategie für den Drehzahlbegrenzer zu gewährleisten, und die Schnellschaltung ermöglicht schnellere Übergänge und aggressives Herunterschalten. Ein leistungsstarker Akrapovic-Auspuff und einnoch direktere Gasannahme im High-Power-Modus .

Dieser Modus ist kein anderer als das Race Riding Hypercar  , mit dem die Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 ihr Bestes auf der Strecke geben kann. Es ist das erste Mal, dass eine Multistrada einen traktionsstärkeren Regelmodus von Ducati enthält: Die Operationen von Ducati Traction Control und Ducati Wheelie Control sind auf das Minimum reduziert und die ABS- Kurve ist auf Stufe 2 eingestellt, was eine Höhenkontrolle des Hinterrads ermöglicht und das Beste macht. der Bremsphase. Ein Modus, der nur für die erfahrensten Piloten geeignet ist .

Fahrwerk, Federung und Bremsen der Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022

Das Chassis der neuen Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 ist das gleiche wie ihre Schwester Multistrada V4, ein Aluminium-Monocoque-Chassis, jedoch mit einer leichten Modifikation , da die Pikes Peak eine Neigung von 25,75° aufweist, 1,25° mehr als ihre Schwester. Der Vorsprung beträgt nun 120 mm (+0,5 mm gegenüber Multistrada V4) und der  Radstand wächst auf 1.595 mm (+0,028 mm gegenüber Multistrada V4). Diese neuen Werte verleihen der Multistrada V4 Pikes Peak die typischen Fahreigenschaften von Sporträdern , ohne Kompromisse beim Komfort einzugehen.in jeder Situation. Darüber hinaus wird die Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 im Gegensatz zu ihren Schwestern über eine unter allen einzigartige Einarmschwinge verfügen , die ihr gerade das endgültige Racing-Finish gegeben hat.

Bei der Aufhängung treffen wir derweil auf einen alten Bekannten aus dem Bereich High Performance . Die Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 ist mit den Öhlins Smart EC 2.0 Fahrwerken der neuesten Generation ausgestattet und damit die erste Multistrada, die damit ausgestattet ist. Das Smart EC 2.0-System ist dasselbe wie die Ducati Panigale V4 S und die Streetfighter V4 S bereits und ermöglicht die fortschrittlichste „ereignisbasierte“ Abstimmung, je nach Fahrstil des Fahrers . Diese von Ducati Supersport-Motorrädern übernommene Technologie wird zum ersten Mal mit dem Riding Race-Modus kombiniert, der auf die elektronische Steuerung einwirkt, um das maximale Potenzial auszuschöpfen.konkurrenzfähig vom Pikes Peak.

Was die Bremsen angeht , kann die Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 in puncto aktive Sicherheit nicht hinterherhinken. Neben dem Kurven-ABS- Standard an beiden Rädern, zum Teil vorne , finden wir das Brembo-Bremssystem ähnlich dem der Panigale V4 mit zwei Bremsscheiben mit Brembo-Monoblock-Bremssätteln und Stylema mit einem Durchmesser von 330 mm . Inzwischen an der Rückseite verfügt das System über eine einzelne Scheibe von 265 mm Durchmesser mit einem Schwimmsattel auch Brembo.

Technik und Finish der Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022

Das Centro Stile Ducati konzentrierte sich beim Redesign der Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 auf eine verbesserte Ergonomie , um eine höhere Leistung darauf zu garantieren . Der Lenker ist niedriger und schmaler und die Fußrasten sind höher (+ 10 mm) und bewegen sich nach hinten (+ 10 mm), um eine aggressivere und effizientere Fahrposition auf dem Pikes Peak zu ermöglichen. Traditionsgemäß trägt auch die neue Multistrada Pikes Peak eine tiefergelegte Windschutzscheibe, die ihre Sportlichkeit steigert, ohne auf Schutz und Komfort für Fahrer und Sozius auf langen Strecken zu verzichten.

Die Ducati Multistrada V4 Pikes Peak erbt auch das fortschrittliche und ausgeklügelte Elektronikpaket der Multistrada V4 S, das Folgendes umfasst: Radartechnologie vorne und hinten, die adaptive Geschwindigkeitsregelung (ACC) und Totwinkelerkennung (BSD) ermöglicht. Es enthält auch ein fortschrittliches 6,5-Zoll-TFT-Display mit Optical Bonding-Technologie für optimale Sicht bei Tag und Nacht.

Die neuen Reifen und Reifen inklusive Serien Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 konnten wir nicht hervorheben . Konkret ist Marchesini dafür verantwortlich, eine Leichtmetallfelge zu schmieden , die es ermöglicht , das Gewicht der Pikes Peak 4 Kilo gegenüber seinen Schwestern zu reduzieren . Darüber hinaus reduziert die vordere Felge ihre Größe im Vergleich zu ihren Schwestern um 2 Zoll und bleibt bei unglaublichen 17 Zoll , die ihr eine noch sportlichere Leistung verleihen. Um es zu verkleiden, wird es den neuen „Renn“ -Reifen Pirelli Diablo Rosso IV haben(120 / 70-17). Hinten wird die Felge ebenfalls 17 Zoll groß sein, mit dem gleichen Pirelli-Reifen in den Größen 190 / 55-17. Was das Ducati Performance-Zubehör betrifft, kann die Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 über farbige Bremssättel von einem kompletten Wettbewerbsauspuff an eine Trockenkupplung montiert werden .

Farben der Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022

Die neue Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 wird in einer einzigen Farbe/ einem einzigen Design erhältlich sein : das Pikes Peak-Finish, inspiriert von den Farben und Grafiken der MotoGP ’21 Ducati Desmosedici GP  :

  • Roter Ducati Pikes Peak / Desmosedici GP ’21

Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 Preis

Der Preis der Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 zeichnet sich durch ihre einzigartige Exklusivität und Leistung aus. Ein Maxitrail der Superlative , mit fast wettkampftauglichen Oberflächen und den neuesten Fortschritten in Sicherheit und Technik . Der Preis der Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 , nicht für jedermann geeignet , bleibt bei 31.490 € . Er wird ab Dezember 2021 im gesamten Ducati-Verkaufsstellennetz erhältlich sein. Ebenso bietet die Marke „4Ever Multistrada“, die exklusive 4-Jahres-Garantie für alle Multistradas mit unbegrenzter Laufleistung.

Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live