Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos

Die Ducati Scrambler Familie wird mit der Einführung der neuen Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO erweitert . Ein Motorrad, das sich von seiner Schwester, der  Ducati Scrambler 1100 PRO , durch einige Details wie das neue Ockergelb- Finish , das von Giugiaro in den 70er Jahren geschaffene Ducati-Logo auf dem Tank, einige neue Speichenräder , einige Spiegel runde Spiegel , braun unterscheidet Sitzfläche mit exklusiven Nähten und neuem Bronze- Finishfür das Ansaugsystem. Das Ergebnis ist ein schönes, elegantes und zeitloses Motorrad. Eine Hommage an den ersten luftgekühlten Zweizylindermotor, der 1971 vor 50 Jahren von Ducati eingeführt wurde. Die  neue Ducati Scrambler Tribute PRO 1100 einen haben Preis verkauft 14.290 € nur 500 € mehr als ihre Schwester, die  Ducati Scrambler 1100 PRO  ‚Standard‘. Übrigens können Sie auch mit dem Limitierungs- Kit für die A2-Karte wählen.

Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live


Die neue  Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO  wird weiterhin den gleichen Motor wie das Vorgängermodell haben, ohne Leistungsunterschiede. Weder in seiner Aufhängung, noch in der Bremsanlage oder in den übrigen Eigenschaften wird es etwas geben. Es ist ein Gedenkmodell , das Tribut an die Geschichte und Leistungen der Borgo Panigale Motorrades Unternehmen zahlt. Die Centro Stile Ducati wurde von ikonischen Ducati-Elementen aus den 1970er Jahren inspiriert, wie zum Beispiel der speziellen ‚Giallo Ocra‘ (Ockergelb) Dekoration, um die schöne Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO zu kreieren .. Eine großartige Hommage in Erinnerung an die 1972er Ducati 450 Desmo Mono und Ducati 750 Sport sowie die 1975er Ducati 750 Supersport des erfolgreichen Italieners Franco Uncini im Team Spaggiari. Das ist die neue Ducati ‚Land of Joy‘.

Rivalen der Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO

Für ein Nischenmodell wie die Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO findet man kaum Konkurrenten . Es gibt Optionen in kleineren Hubräumen und weniger Leistung. Einzig die BMW R NineT Scrambler (13.950 Euro), die künftige Ankunft des Benelli Leoncino 800, könnte als solche ein Rivale sein.


Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO-Motor

Die neue  Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO wird den gleichen Motor verwenden wie ihre Schwester, die Scrambler 1100 Pro. Ein luftgekühlter L- Twin- Motor mit 1.079 cm³ Hubraum und desmodromischer Verteilung, der 86 PS bei 7.500 U/min und ein maximales Drehmoment von 88 Nm bei . liefert 4.750 U/min . Ein Motor, der sich durch seinen großzügigen Schub aus niedrigen Drehzahlen auszeichnet.

Die Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO ist serienmäßig mit drei Fahrmodi ausgestattet , die jeweils mit unterschiedlichen Leistungsmodi und verschiedenen Stufen der Ducati Traction Control (DTC) verknüpft sind , zusätzlich zum elektronischen Ride by Wire- Managementsystem  für mehr Sicherheit.

Neue Ducati Scrambler 1100 Tribute Pro auf der Straße

Fahrwerk, Federung und Bremsen der Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO

In Bezug auf dem Chassis , das Ducati Scrambler 1100 Tribut PRO nicht mit Bezug auf seine Schwester ändern, mit einer Mehrröhrenstruktur in Stahl und eine zweiarmigen Schwinge in Aluminium . Ein agiles Fahrwerk, das der Scrambler 1100 mehr Leistung verleiht.

Was die Federung der Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO anbelangt , werden wir vorne eine voll einstellbare Marzocchi Inverted Gabel und hinten eine progressive Federung mit Kayaba Monoshock haben .


✓ Sie können auch überprüfen:

Um die Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO zu bremsen,  haben wir am Vorderrad  2 halbschwimmende 320-mm-Scheiben mit 4-Kolben- Brembo- Monobloc- Radialbremssätteln . Am Hinterrad werden wir eine einzelne 245-mm-Scheibe und einen 1-Kolben-Schwimmsattel haben. Inzwischen haben wir an beiden Rädern  Bosch Kurven-ABS serienmäßig an Bord.


Neue Ducati Scrambler 1100 Tribute Pro auf der rechten Seite

Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO Farben

Die neue  Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO , ein Tribute-Modell, wird eine einzelne Farbe oder ein Finish zur Auswahl haben: das neue „Giallo Ocra“ (Ockergelb). Eine Farbe, die ihn von seiner Schwester unterscheidet, aber nicht das einzige Unterscheidungsmerkmal sein wird. Wir werden auch eine braune Sitzbank haben , sowie ein bronzefarbenes Ansaugsystem und einen neuen Ducati-Schriftzug mit dem in den 70er Jahren entworfenen Giugiaro-Logo . Dies ist die Farbe der Scrambler 1100 Tribute PRO, neu in der Ducati-Familie:


  • Ockergelb (‚Giallo Ocra‘)
Detail des Tanks der neuen Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO mit dem von Giugiaro entworfenen Logo und der neuen Farbe Ockergelb

Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO Preis

Die neue  Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO  einen haben Startpreis von € 14.290 . Kosten ganz ähnlich wie beim Standardmodell, das 500 Euro darunter liegt: 13.790 Euro für die  Ducati Scrambler 1100 PRO . Seine Verfügbarkeit in Bezug auf der Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO wird zum Kauf bereit bei Ducati Händlern in ganz Spanien ab November 2021 .

Die Ducati Scrambler Familie wird mit der Einführung der neuen Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO erweitert . Ein Motorrad, das sich von seiner Schwester, der  Ducati Scrambler 1100 PRO , durch einige Details wie das neue Ockergelb- Finish , das von Giugiaro in den 70er Jahren geschaffene Ducati-Logo auf dem Tank, einige neue Speichenräder , einige Spiegel runde Spiegel , braun unterscheidet Sitzfläche mit exklusiven Nähten und neuem Bronze- Finishfür das Ansaugsystem. Das Ergebnis ist ein schönes, elegantes und zeitloses Motorrad. Eine Hommage an den ersten luftgekühlten Zweizylindermotor, der 1971 vor 50 Jahren von Ducati eingeführt wurde. Die  neue Ducati Scrambler Tribute PRO 1100 einen haben Preis verkauft 14.290 € nur 500 € mehr als ihre Schwester, die  Ducati Scrambler 1100 PRO  ‚Standard‘. Übrigens können Sie auch mit dem Limitierungs- Kit für die A2-Karte wählen .

Die neue  Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO  wird weiterhin den gleichen Motor wie das Vorgängermodell haben, ohne Leistungsunterschiede. Weder in seiner Aufhängung, noch in der Bremsanlage oder in den übrigen Eigenschaften wird es etwas geben. Es ist ein Gedenkmodell , das Tribut an die Geschichte und Leistungen der Borgo Panigale Motorrades Unternehmen zahlt. Die Centro Stile Ducati wurde von ikonischen Ducati-Elementen aus den 1970er Jahren inspiriert, wie zum Beispiel der speziellen ‚Giallo Ocra‘ (Ockergelb) Dekoration, um die schöne Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO zu kreieren .. Eine großartige Hommage in Erinnerung an die 1972er Ducati 450 Desmo Mono und Ducati 750 Sport sowie die 1975er Ducati 750 Supersport des erfolgreichen Italieners Franco Uncini im Team Spaggiari. Das ist die neue Ducati ‚Land of Joy‘.

Rivalen der Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO

Für ein Nischenmodell wie die Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO findet man kaum Konkurrenten . Es gibt Optionen in kleineren Hubräumen und weniger Leistung. Einzig die BMW R NineT Scrambler (13.950 Euro), die künftige Ankunft des Benelli Leoncino 800, könnte als solche ein Rivale sein.

Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO-Motor

Die neue  Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO wird den gleichen Motor verwenden wie ihre Schwester, die Scrambler 1100 Pro. Ein luftgekühlter L- Twin- Motor mit 1.079 cm³ Hubraum und desmodromischer Verteilung, der 86 PS bei 7.500 U/min und ein maximales Drehmoment von 88 Nm bei . liefert 4.750 U/min . Ein Motor, der sich durch seinen großzügigen Schub aus niedrigen Drehzahlen auszeichnet.

Die Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO ist serienmäßig mit drei Fahrmodi ausgestattet , die jeweils mit unterschiedlichen Leistungsmodi und verschiedenen Stufen der Ducati Traction Control (DTC) verknüpft sind , zusätzlich zum elektronischen Ride by Wire- Managementsystem  für mehr Sicherheit.

Fahrwerk, Federung und Bremsen der Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO

In Bezug auf dem Chassis , das Ducati Scrambler 1100 Tribut PRO nicht mit Bezug auf seine Schwester ändern, mit einer Mehrröhrenstruktur in Stahl und eine zweiarmigen Schwinge in Aluminium . Ein agiles Fahrwerk, das der Scrambler 1100 mehr Leistung verleiht.

Was die Federung der Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO anbelangt , werden wir vorne eine voll einstellbare Marzocchi Inverted Gabel und hinten eine progressive Federung mit Kayaba Monoshock haben .

Um die Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO zu bremsen,  haben wir am Vorderrad  2 halbschwimmende 320-mm-Scheiben mit 4-Kolben- Brembo- Monobloc- Radialbremssätteln . Am Hinterrad werden wir eine einzelne 245-mm-Scheibe und einen 1-Kolben-Schwimmsattel haben. Inzwischen haben wir an beiden Rädern  Bosch Kurven-ABS serienmäßig an Bord.

Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO Farben

Die neue  Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO , ein Tribute-Modell, wird eine einzelne Farbe oder ein Finish zur Auswahl haben: das neue „Giallo Ocra“ (Ockergelb). Eine Farbe, die ihn von seiner Schwester unterscheidet, aber nicht das einzige Unterscheidungsmerkmal sein wird. Wir werden auch eine braune Sitzbank haben , sowie ein bronzefarbenes Ansaugsystem und einen neuen Ducati-Schriftzug mit dem in den 70er Jahren entworfenen Giugiaro-Logo . Dies ist die Farbe der Scrambler 1100 Tribute PRO, neu in der Ducati-Familie:

  • Ockergelb (‚Giallo Ocra‘)

Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO Preis

Die neue  Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO  einen haben Startpreis von € 14.290 . Kosten ganz ähnlich wie beim Standardmodell, das 500 Euro darunter liegt: 13.790 Euro für die  Ducati Scrambler 1100 PRO . Seine Verfügbarkeit in Bezug auf der Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO wird zum Kauf bereit bei Ducati Händlern in ganz Spanien ab November 2021 .

Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live

Ducati Scrambler 1100 Tribute PRO 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos, motorsport-live