Kawasaki Z650RS 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos

Die Nachricht sprang vor ein paar Tagen. Kawasaki hat an der kleinen Schwester der Kawasaki Z900RS gearbeitet und die Kawasaki Z650 als Basis verwendet . Mit umfangreichen Arbeiten am ästhetischen Teil, mit dem jedes Sugomi-Feature (Designsprache der Z-Reihe, sehr japanisch) gelöscht wird, um einen Stil aufzunehmen, der mit der alten Kawasaki H identifizierbar ist. Und jetzt kennen wir die ersten Details der zukünftigen Kawasaki Z650RS 2022 , eine Neuinterpretation der legendären Kawasaki H1 Mach III von 1969 .

Kawasaki Z650RS 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos


Für den Anfang liefert der 650-cm³-Zweizylindermotor eine Leistung von 68 PS bei 8.000 Runden sowie ein maximales Drehmoment von 64 Nm bei 6.700 U/min. Dies sind genau die gleichen Zahlen wie bei der Z650, daher wird keine Anpassung des Triebwerks vorgenommen. Natürlich können A2-Benutzer es auf 48 PS begrenzen (das Drehmoment wird 58 Nm betragen), was sie mit der Z900RS bisher nicht tun konnten.

Diese Kraft reicht aus, um ihn auf eine Höchstgeschwindigkeit von 191 km/h oder, im Fall der limitierten Version, auf mehr als interessante 176 km/h zu katapultieren . Auf der anderen Seite bleibt das Gewicht sogar noch unter dem Z650, da die Japaner mit 187 kg bei voller Füllung angeben , und das ist genau 1 kg weniger.


Kawasaki Z900RS 2022

Die neue Karosserie und Geometrie (höherer Lenker) machen die Dimensionen etwas anders. Insgesamt ist es 10 mm länger (2.065 mm), breiter (765 mm bis 800 mm) und etwas höher (1.115 mm vs. 1.065 mm). Allerdings ist der Radstand mit 1405 mm etwas kürzer, also genau 5 mm weniger. Dies kann an einer Ketteneinstellungstoleranz oder einer Änderung der Lenkgeometrie liegen.


Offizielle Daten gibt es keine mehr, aber damit können wir uns schon jetzt ein Bild davon machen, wie die Leistung der Kawasaki Z650RS 2022 aussehen wird . Und wenn man sich das Image der Kawasaki Z900RS anschaut, auch was ihre Ästhetik sein wird und die sicherlich genauso erfolgreich sein wird, als eines der Retro-inspirierten Modelle mit dem besten Design.


✓ Sie können auch überprüfen:

Die neue Karosserie und Geometrie (höherer Lenker) machen die Dimensionen etwas anders. Insgesamt ist es 10 mm länger (2.065 mm), breiter (765 mm bis 800 mm) und etwas höher (1.115 mm vs. 1.065 mm). Allerdings ist der Radstand mit 1405 mm etwas kürzer, also genau 5 mm weniger. Dies kann an einer Ketteneinstellungstoleranz oder einer Änderung der Lenkgeometrie liegen.


Offizielle Daten gibt es keine mehr, aber damit können wir uns schon jetzt ein Bild davon machen, wie die Leistung der Kawasaki Z650RS 2022 aussehen wird . Und wenn man sich das Image der Kawasaki Z900RS anschaut, auch was ihre Ästhetik sein wird und die sicherlich genauso erfolgreich sein wird, als eines der Retro-inspirierten Modelle mit dem besten Design.

Kawasaki Z650RS 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos

Kawasaki Z650RS 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos

Kawasaki Z650RS 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos

Kawasaki Z650RS 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos

Kawasaki Z650RS 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos

Kawasaki Z650RS 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos

Kawasaki Z650RS 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos

Kawasaki Z650RS 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos

Kawasaki Z650RS 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos

Kawasaki Z650RS 2022: PREISE, Spezifikationen, Verbrauch und Fotos


  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)